Sommer, Sonne, Strand & Bohnen!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/ankeundjutta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wir sind als Fotomodels entdeckt worden!!

Anke: Jajajaja, ihr glaubt es nicht, ich ahne es bereits... aber kein Mist! Jutti und ich sind E N T D E C K T  worden!! Das ist naemlich keine Frage des ALTERS, wie man immer so meint, nee, nee, nee... sondern der INNEREN WERTE!!

Wir sind ja wieder in Montezuma bei Birgit, bei der wir anfangs auch schonmal gewohnt und die ersten Poolbilder gepostet haben. Und die gibt auch Spanischunterricht. Jetzt wollte sie ihre Hotel-Internetseite neu gestalten und mehr Werbung fuer ihren Sprachunterricht machen. Es mussten Fotos von begeisterten, schnell lernenden und total gut aussehenden Schuelern her. Und WEN fragt sie???? Ja! Genau!! UNS natuerlich!! Tja, und so hatten wir heute morgen unser Fotoshooting. Bald koennt ihr uns auf ihrer website bestaunen, wie wie gerade lernen, mittelamerikanische Fruechte zu beschreiben emotionemotionemotion!

Nach diesem Job mussten wir uns den ganzen Tag in der Sonne erholen und haben am Pool rumgehangen. Endlich waren wir auch mal nicht die einzigen Gaeste in einem Hotel, sondern haben andere Gaeste aus Hamburg kennen gelernt. Sehr nett. Mit denen haben wir am Pool die ueblichen Reisegeschichten ausgetauscht (wer hat die meisten tollen Tiere gesehen, die groessten Schlagloecher in den Strassen gehabt und die schoensten Unterkuenfte ausgemacht) und ueber die Grossstaede der Welt lamentiert, das war wirklich sehr nett. - Es ist echt ueberall noch so wenig los, dass wir selten andereTraveller treffen. Oder Amis und die meiden wir moeglichst, wie schon beschrieben.

Ja. Und nach all der Sonne heute (wir haben etwas Sonnenbrand an der ein oder anderen Stelle...)  sind wir eben Abendessen gewesen. Jutti hat ein schoenes Restaurant am Strand rausgefunden, in dem es leckere kreative Kueche mit italienischen Einschlag gegeben hat. Das Beste aber war der Ausblick: wir haben direkt am Strand gesessen und auf die sich vor uns brechenden Wellen geschaut. 2 Fledermaeuse flogen zwischen den Palmen rum um die Moskitos wegzufischen ... herrlich!!!

Kann es echt sein, dass die letzten 2 Tage anbrechen???? Huaaaaaaaaaaaaaa!!!!  



19.11.11 03:15
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bine-Schwester (19.11.11 08:37)
Sonnenbrand? Ach was, das sieht man doch kaum ;-).

Genießt die verbleibenden Stunden und seht zu, dass ihr heil wieder nach Hause kommt. Ihr habt gar nicht mal so schlechte - wenn auch mittlerweile morgens ziemlich kalte - Tage in good old Germany verpasst :-).

Bussi
Bine


ossi-tussi (19.11.11 17:51)
ich kann es gar nicht erwarten den link fuer die site zu bekommen und euch dort zu sehen. alles nur eine frage der zeit. die wahren talente werden entdeckt, ohne zweifel. ich wuensche euch noch restlich schoene tage, ja ja alles hat ein ende nur die wurst hat zwei. aber ihr koennt doch wieder kommen um die bruellaffen zu besuchen. dafuer hab ich jetzt meine reise vor mir und ich geniesse die vorfreude, die ihr ja auch lange hattet. wir hoeren oder gar sehen uns bald in deutschen landen, wie waere es mit gugelhupf und co, liebe frau snider und bring am besten gleich die kleeeene mit. herzliche umarmung, guten sicheren heimflug und umarmung. ciao

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung