Sommer, Sonne, Strand & Bohnen!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/ankeundjutta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kaefer und Fische

Hallo ihr daheim,

Anke: damit sich euer Neid in Grenzen haelt sei euch gesagt, dass es seit gestern recht viel regnet und ziemlich bedeckt ist! Ich freu mich trotzdem, denn es ist natuerlich nicht kalt. Doof ist nur, dass man die Klamotten nicht mehr trocken kriegt... und ich hab ja nicht viel mit...  emotion

Die Regenzeit endet eigentlich Ende Oktober, aber diesmal ist sie wohl recht lang. Daher hatten wir die letzten 2 Wochen super Glueck, denn die Sonne hat uns ja reich beschienen!

Gestern, als wir mit dem Wagen in unser Hotel zurueck wollten endete die bergige Strasse nach zig Kilometern ploetzlich an einem Fluss... auf der gegenueberliegenden Seite sah man zwar, dass der Weg weiter ging, aber das haetten wir mit dem Auto definitiv nicht gepackt.

Durch tiefe mit Schlamm gefuellte Schlammloecher fahren wir inzwischen wie die Einheimischen, aber durch so einen tiefen Fluss... nee, nee!!! Also drehten wir um und mussten durch die anstehende Daemmerung wieder einen riesen Umweg fahren um nach Hause zu gelangen.

Wie Jutta aber gestern schon berichtete balancierte auf genau diesem Umweg eine Bruellaffen-Familie ueber eine Stromleitung, die ueber die Strassse gespannt war. Das war toll!! Wir haben natuerlich angehalten und uns das Spektakel angesehen. Jutti dreht uebrigens mit ihrer Kamera kleine Filmchen - freut euch also auf schoene Animationen von diversen Tieren!

Heute frueh wollte ich dann von unserem Hotel aus sehen, wie weit wir von diesem Fluss weg wohnen. Der Weg fuehrte aber woanders hin, naemlich zu einem Schildkroeten-Strand. ich hab zwar keine gesehen (die sind ja auch nur nachts da), aber der Weg war trotzdem sehr schoen. Es fisselte und ich musste die Kamera immer in eine Plastiktuete sperren...  aber ich habe einen tollen Kaefer gesehen emotionemotion: er hatte einen smaragdblauen Panzer und knallrote Beinchen! Man muss echt einfach nur ins Gruen gucken und findet immer was! Spinnen gabs auch (eine hatte im Netz einen Schmetterling gefangen und gerade angefangen ihn einzuspinnen, hua!), Voegel zwitschern sowieso ueberall und Bruellaffen hoerte ich im Huintergrund auch wieder... ach, es ist soooo schoen hier!!Von den wunderschoenen Schmetterlingen, die so bunt sind wie werweisswas mal ganz abgesehen. Die wunderbaren "blauen Morphos" haben wir auch schon viel gesehen!

Und Jutti hat mit einem Fischhaendler schoene Filets und fette Gambas fuer heute Abend klar gemacht! (Toll, dass sie so super spanisch spricht!) Wir haben in unserem Appartement naemlich eine voll ausgestatte Kueche und wollen das mal nutzen. Butter und Knoblauch warten schon... der chilenische Weisswein ist kalt gestellt!!

Noch was kulinarisches von gestern: zur Feier des Tages gabs in usnerer Lieblings-parilla hier fuer Jutti eine dicke Fischplatte vom Grill und ich hatte mit Krabben gefuellten Tintenfisch... boah, war das lecker!! Und die Schirmchengetraenke kamen auch gut  emotionemotionemotionemotion

 


 

17.11.11 00:55
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Christoph (17.11.11 01:12)
Booooaaaahhhh, das klingt ja Super mit den Fischchen... Will auch! Eure Affen -Geschichten sind beängstigend, gibt es keine richtigen Burschen wo ihr seid?...sowas wie Tourist sucht Touristin? Tststs , Wünsche euch weiterhin viel Spaß und freue mich auf die Fotos! Bussi, Christoph


Sabine G. (17.11.11 07:58)
Hallo ihr zwei Forscherinnen,

also dieser Blogeintrag war echt toll ... ich kann mir richtig vorstellen, was ihr euch da für eine schöne Zeit macht! Käfer finde ich auch immer klasse ... fahre ja schließlich einen *megalol* Nee, ehrlich ... ein ganz klein wenig bin ich auch da. Und an Jutti die aller herzlichsten Glückwünsche nachträglich von uns allen. Der arme Peter ist gerade auf seiner Rumänien, Bulgarien, Ukraine - Tour ... er sagt, das dort das wahre Leben spielt und ist schwer beeindruckt. Ich bin übrigens Tante von einem strammen und noch namenlosen Neffen geworden. Ich nenne ihn Nr. 5 ... wenn er ein Mädchen wäre, wüsste ich jetzt einen Namen ... ach, ich bin unglaublich witzig heute morgen ... passt auf euch auf und habt noch viel Spaß. Ha! Ich hab' Plätzchen gebacken! Jawoll! Und hier ist es kalt! Könnt ihr euch schon mal gedanklich drauf einrichten ... es werden Scheiben gekratzt in Düsseldorf und Umgebung ... brrr. Tchöööööö & alles Liebe, Sabine & Co.


Ilka (17.11.11 11:12)
Ach, das hört sich alles so schön an :-)! Ein Traumurlaub, echt. Hab Leander schon erzählt, wie schön CR ist und dass wir da auch mal mit ihm hinfahren werden. Adi ist gerade in Rio, unser Freund Axel in Sao Paulo und ich in ... Mettmann... ist ja auch schön . Nee, ich geniess die Zeit hier im trauten Heim, denn der Kloss im Hals wird größer... Und, wißt Ihr was? Unsere Rosen im Garten blühen noch!! Und duften! Hammer, oder? Das ist sowas von toll, heute, am 17.Nov. 2011. Der diesjährige Nov. ist einfach unschlagbar sonnig, kann man nur geniessen. Euch noch eine gute Zeit! LG, Ilka

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung