Sommer, Sonne, Strand & Bohnen!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/ankeundjutta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ihr Lieben, wir freuen uns immer so sehr ueber eure Kommentare, vielen lieben Dank dafuer, ist echt klasse! Das ist immer das erste, was wir lesen, wenn wir ins Internetcafe gehen! Inzwischen gibt es einen Ortswechsel zu berichten. Wir sind ein paar Doerfer weiter in "Mal Pais". Das heisst uebersetzt "schlechtes Land" , aber wir koennen euch ein Geheimnis verraten... so schlecht isses hier gar nich... sonst waeren ja auch die ganzen knackigen Surferboys nicht hier, hihi! Und als weiteren Beweis hier der Link zu unserer Unterkunft http://www.theplacemalpais.com Wir wohnen im Bungalow "Ocean Breeze" und der Pool ist der Hammer! Wir sind fast alleine im Hotel und haben den immer fuer uns, was wir auch nutzen. Bei D E R Wetterlage hier tut Chillen im Wasser schon ganz gut! @Hannilein- unsere cabana am Strand ist wohl in den letzten 20 Jahren weggefault. Dafuer gibts jede Menge neue Surfercamps, 4 Sterne Hotels und Amischuppen. Wir sind ganz 'tico' unterwegs. Heute gabs zum Fruehstueck Gallo Pinto 'Reis mit Bohnen'. Dann mit dem Fahrrad 8 km noerdlich zur Playa Hermosa / eine schweisstreibende Angelegenheit ueber Geroell und Staubstrassen, aber durchaus lohnend. Zur Staerkung gabs dann auf dem Rueckweg Ceviche / fangfrischer Fisch eingelegt in Zitronensaft mit Zwiebelchen, Chili, Koriander und Essig / dazu einen lecker Avocadosalat.

 


9.11.11 03:28
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hanne (9.11.11 09:38)
Ach wie herrlich. Bin ja als Tiefeifelanerin schon dankbar, dass hier wenigstens die Sonne scheint....Meine Internetrecherchen haben ergeben: Das anmutige Haus, in dem ihr momentan seid - hat noch Jobs frei!
Und heute steig` ich zum letzten , aber wirklich allerletzten Mal für dieses Jahr aufn Baum


Nina (9.11.11 11:25)
Hallo Ihr beiden Dschungel-Nymphen,
ich muss Euch jetzt mal danken: Euer Blog sichert mein Überleben im profanen Büro-Alltag.
Ein kleiner Lichtblick, wenn ich lese wir Ihr nixengleich unter Wasserfällen duscht wie die Barbusige aus der Fa-Werbung!
Dazu brühe ich mir einen Limetten-Koriander-Tee auf und hoffe, dass mein Chef nicht merkt, wenn ich ein Schlückchen
Bacardi dazugieße...
Und dazu noch die tollen Bilder von der Homepage Eures Hotels...jezz bin isch janz fertisch und muss nach Hause,
mir "die Blaue Lagune" auf DVD angucken...
Also: bitte weiter so! Sonst geh' ich ein!
Viele liebe Grüße und noch ganz viele Schirmchengetränke!
Nina


Bine-Schwester (9.11.11 22:43)
Ihr macht es einem aber wirklich leicht gerne mitzulesen, was ihr so treibt.

So, und jetzt muss ich schnell ins Bettchen, damit ich morgen wach bin, wenn ich womöglich wieder Fotos hochladen soll :-).

Gehabt euch wohl, ihr beiden Lieben.

Bussi
Bine

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung