Sommer, Sonne, Strand & Bohnen!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/ankeundjutta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bruellaffenalarm und Mel Gibson

Jutta: Heute morgen wurden wir um 4.30 h freundlich von den Bruellaffen geweckt ... ein lautes Bruellen fegte durch den Regenwald ... danach Wachabloesung durch wildes Voegelgezwitscher ... Anke war schon mit dem Teleobjektiv zugange, als ich mich noch mal umgedreht habe ... spektakulaerer Kampf der Tucane war das Motiv, was sich sehen lassen konnte ... von all den Abenteuern mussen wir uns erst mal nach einem lecker Fruehstueck am Pool erholen ... aber jaeh wurden wir von der Invasion der Wanderameisen bei unserem Sonnenbad unterbrochen.... Millionen dieser kleinen emsigen Insekten umzingelten uns in Windeseile ... so schnell konnten wir gar nicht gucken ... bildeten erst eine breite Masse und loesten sich dann in Strassenzuegen auf ... das Spektakel war in 10 Min. vorbei ... Anke: Anschliessend sind wir losgezogen, um nach Cabuya auf die Friedhofsinsel zu fahren. Ueber eine lange von riesigen Schlagloechern gepraegten Strasse kamen wir ans Ziel und konnten durch die Ebbe zu Fuss zur Insel. Da ist Timing angesagt! Die Insel hat uns total beeindruckt! Eine so ruhige und schoene Stimmung, die wenigen Graeber sind mit Muscheln geschmueckt, ganz viele Agaven und Palmen saeumen den Weg. Was die ganze Sache sehr morbide und etwas gruselig machte waren die schwarzen, haesslichen Aasgeier, die ueberall rumhingen und vor uns her stolperten... huh!!! Zurueck fuhr kein Bus mehr und so hat uns ein netter Niederlaender fuer kleines Geld gefahren. Super, dass Jutta so super Spanisch spricht und alles regelt! Dieser Niederlaender wohnt seit einiger Zeit hier und erzaehlte uns von Mel Gibson"s Haus oben am Hang, das er vor kurzem zufaellig kurz sehen konnte. Fuer 40 Mio hat er sich da einen Palast hingebaut, der wohl vom Feinsten sein muss. Kinder, ruft die Gala-Redaktion an, wir haben da eine heisse Story an der Hand...!! Fotos (allerdings bloederweise nicht von Mel Gibson) folgen!! (Danke an meine liebe Schwester, die uns da technisch unter die Arme greift!!) Und ganz, ganz lieben Gruss an meine beste Online-Mama, die uns heute eine mail ins Hotel geschickt hat! Wir haben uns total gefreut - viiiiielen Dank!!
5.11.11 02:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung