Sommer, Sonne, Strand & Bohnen!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/ankeundjutta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wo wir sind, wollen wir sein!

Huhu noch immer (und das ist gut so ) aus Costa Rica!

(Anke Um es vorweg zu nehmen: das Wetter ist besser! Wir sind am Ende der Regenzeit, das war schon klar, aber das Wetter war lange nicht so lange schlecht wie dieses Jahr. Bevor wir kamen hat es echt 3 Wochen am Stueck geregnet... puh.

Wir sind also von Ciudad Colon (bei San Jose, wo wir gelandet sind) gestern nach einem leckeren Fruehstueck (Jutta: Reis mit Bohnen und Koriander / Anke: Muesli) mit dem Taxi zum Busbahnhof geduest. Wir waren am falschen Bahnhof, haben dann den Bus verpasst, weil er voll war  und eine Stunde gewartet. Dann ging es aber los bis Puntarenas und von dort aus haben wir eine schoene Faehrueberfahrt nach Paquera gemacht.

Das war richtig schoen, tolle Abendstimmung, die Sonne hat geschienen, der Wind wehte uns um die Ohren und die Pelikane flogen um uns rum! Dann gings mit dem Bus nach Montezuma, wo wir in einem superschoenen Hotel wohnen.

(Jutta Die erste Nacht mit Dschungelgeraeuschen. Das Hotel ist oberhalb von Montezuma, inmitten im Regenwald, um uns herum zirpt, quietscht, kreischt und kreucht es. Meine Schneiderin weiss gar nicht, was sie zuerst fotografieren soll. . Alles kommt ihr vor die Linse schon am ersten Tag. Was uns nur noch fehlt sind Tapire und Nasenbaeren :-)  Ein (inzwischen)geteerter Weg fuehrt runter ins Hippiestaedtchen. @ Hannilein: Es hat sich kaum veraendert. Die Hippies rauchen jetzt auch tagsueber und gehen mit Schweinen an der Leine spazieren (Fotobeweis folgt). Der Strand ist immer noch toll, die Moerderwellen brechen rein wie vor 20 Jahren. Neu ist ein Hotel direkt am Strand weiter links. Dort gibts Yoga, Cabinas und Schirmchengetraenke mit Meerblick.

(Anke Ein Hammer noch eben: fast vor unserem Balkon steht ein Baum, in dem ein Tukannest ist!! Jutta hat einen Tukan im Garten entdeckt und dann sahen wir, dass er zu diesem Baum flog und ploetzlich waren es 4 (in Worten: VIER!) Tukane!! 2 grosse und 2 kleine. Manche sehen nichtmal 1 Tukan in ihrem Urlaub und wir gleich am Anfang 4!!

So, und dann noch was Lustiges. Wir haben gestern auf¨m Schiff 4 Deutsche gesehen, die wir heute wiedergetroffen haben. Wir kamen ins Gespraech und durch paar Umwege stellte sich raus, dass die eine eine Kollegin von Mathias aus Berlin ist. Mann, ist die Welt klein!!

Wir gehen jetzt gleich was schoenes Essen (mit den Berlinern von eben) und dann gehts mit dem Taxi wieder hoch in unser wunderschoenes Casa Blanca;

 http://www.horizontes-montezuma.com/

 

4.11.11 00:19
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hanne (4.11.11 08:18)
Würde viel drum geben, Äpfel gegen schwarze Bohnen, Mangos und gegrillten Tukan zu tauschen....und bin neidisch auf euer schönes, sonniges, entspanntes Dasein. Herrlich, ich denke an euch

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung